Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Juni 2020

GNotKG – Ermittlung von Beurkundungsgegenständen und deren Geschäftswerte

3. Juni um 9:00 - 16:30
DAI-Ausbildungscenter Bochum, Universitätsstraße 140
Bochum, 44799 Germany
+ Google Karte anzeigen

Beurkundungsgegenstände, Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung Kostenrecht ist Folgerecht des materiellen Rechts. Diese Feststellung bildet die Grundlage für den geplanten Vortrag. So werden zunächst abweichend von sonst üblichen Kostenvorträgen Darlegungen zu materiellen Sachverhalten gemacht. Anhand dieser Aussagen wird dann dargelegt, welche Gebühren für den jeweiligen Sachverhalt anfallen. Mit dieser Methode soll das grundlegende Verständnis vermittelt werden, wie notarielles Kostenrecht funktioniert und wie das GNotKG strukturiert ist. Die nach Sachgebieten untergliederten Ausführungen sollen die Teilnehmer in die Lage versetzen, auch schwierigere Kostenberechnungen…

Erfahren Sie mehr »

Grundpfandrechte, Eintragungsbewilligungen, Überlassungsverträge inkl. Notargebühren – Mitarbeiterlehrgang

8. Juni um 9:00 - 9. Juni um 16:15
IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof, Glockengießerwall 14-15
Hamburg, 20095 Germany
+ Google Karte anzeigen

2-tägiger Lehrgang: Grundpfandrechte, Eintragungsbewilligungen, Überlassungsverträge inkl. Notargebühren – Im Zusammenhang mit notariellen Tätigkeiten in Bezug auf Immobilien lohnen sich tiefergehende Kenntnisse über die Eintragungen in Abt. II und III im Grundbuch. Dieses Seminar hat die Vorschriften im Blick, die für Grundpfandrechtsbestellungen zu beachten sind. Welche Bewilligungen und Anträge sind notwendig, um begehrte Rangstellen zu erhalten? Welches formelle und materielle Sachenrecht greift bei Eintragungsbewilligungen und -anträgen? Wie lassen sich Grundstücksüberlassungen gestalten und abwickeln und wie vermeidet man ungesicherte Vorleistungen? Zielgruppe: Das Seminar richtet…

Erfahren Sie mehr »

Aktuelles aus der Vertragsgestaltung Immobilienkauf einschl. GNotKG

10. Juni um 10:00 - 17:00
Auditorium Celle, Riemannstraße 15
Celle, 29225 Germany
+ Google Karte anzeigen

Themenschwerpunkte Mittwoch, 10.06.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr (6 Zeitstunden) 1. Vertragsgestaltung Immobilienkauf Grundmuster 2. Besonderheiten a) „unsichere“ Gläubiger in Abt. III Buchrechte, Lösungen b) Vertragsbeteiligte Insolvenzverwalter, Testamentsvollstrecker, Betreuer Beachtung § 878 BGB c) Bindungswirkungen § 873 BGB und deren Beachtung für den Vollzug d) befreiter Vorerbe sowie Testamentsvollstreckung zum Thema Entgeltlichkeit und Abwicklungsprobleme und deren Folgen, 3. Wohnungseigentumskauf, Verwalterzustimmung, Kostentragung, Entscheidungen und persönliche Haftung des Verwalters 4. Erbbaurechtskauf, Vermeidung von Verzögerungen durch Nichtbeachtung des Erbbaurechtsvertrages und des Erbbaurechtsgesetzes 5. GNotKG-…

Erfahren Sie mehr »

Modul 3: Grundpfandrechte, Eintragungsbewilligungen, Überlassungsvertrag einschl. GNotKG – Modularer Lehrgang für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Notariat

11. Juni um 9:00 - 12. Juni um 16:00
Auditorium Celle, Riemannstraße 15
Celle, 29225 Germany
+ Google Karte anzeigen

Themenschwerpunkte Donnerstag, 11.06.2020, 09.00 bis 16.00 Uhr und Freitag 12.06.2020, 09.00 bis 16.00 Uhr (jeweils 6 Zeitstunden) Modularer Lehrgang für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Notariat Der Lehrgang ist konzipiert für Mitarbeiter/innen im Notariat sowie auch allen sonstigen Interessierten, wie z.B. Rechtsanwälte mit Notarvertretertätigkeit, die neben den routinemäßigen Abläufen die Grundlagen der notariellen Tätigkeiten sowohl im materiellen- als auch im formellen Recht erlernen wollen und damit die Grundlage für ein verantwortliches und vor allem an der berufsrechtlichen gesetzlichen Vorschriften orientiertes Arbeiten…

Erfahren Sie mehr »

Fit fürs Notariat Modul 2 – Verstehen, Anwenden, Perfektionieren

15. Juni um 9:00 - 19. Juni um 14:30
Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68
Bonn, 53175 Germany
+ Google Karte anzeigen

Produktinformationen – Verstehen – Anwenden – Perfektionieren – In fünf Tagen zum umfassend informierten und mit wertvollem Hintergrundwissen ausgestatteten Notariats-Mitarbeiter, der den reibungslosen Ablauf in Kanzlei und Notariat sicherstellt. Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Fachangestellte und Mitarbeiter im Notariat, die die Grundlagen ihrer Tätigkeit systematisch verstehen und anwenden wollen. Es ist darüber hinaus auch interessant für Rechtsanwälte mit häufiger Notarvertretertätigkeit und zur Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung. Inhaltsübersicht:   Grundstücksrecht: Vorbereitung und Abwicklung diverser Immobilienverträge auch aus den Bereichen…

Erfahren Sie mehr »

Grundpfandrechte, Eintragungsbewilligungen, Überlassungsverträge inkl. Notargebühren – Mitarbeiterlehrgang

29. Juni um 9:00 - 30. Juni um 16:15

2-tägiger Lehrgang: Grundpfandrechte, Eintragungsbewilligungen, Überlassungsverträge inkl. Notargebühren – Im Zusammenhang mit notariellen Tätigkeiten in Bezug auf Immobilien lohnen sich tiefergehende Kenntnisse über die Eintragungen in Abt. II und III im Grundbuch. Dieses Seminar hat die Vorschriften im Blick, die für Grundpfandrechtsbestellungen zu beachten sind. Welche Bewilligungen und Anträge sind notwendig, um begehrte Rangstellen zu erhalten? Welches formelle und materielle Sachenrecht greift bei Eintragungsbewilligungen und -anträgen? Wie lassen sich Grundstücksüberlassungen gestalten und abwickeln und wie vermeidet man ungesicherte Vorleistungen? Zielgruppe: Das Seminar richtet…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

GNotKG – Ermittlung von Beurkundungsgegenständen und deren Geschäftswerte

1. Juli um 9:00 - 16:30
DAI-Ausbildungscenter Heusenstamm bei Frankfurt (Main), Levi-Strauss-Allee 14
Heusenstamm (bei Frankfurt am Main), 63150 Germany
+ Google Karte anzeigen

Beurkundungsgegenstände, Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung Kostenrecht ist Folgerecht des materiellen Rechts. Diese Feststellung bildet die Grundlage für den geplanten Vortrag. So werden zunächst abweichend von sonst üblichen Kostenvorträgen Darlegungen zu materiellen Sachverhalten gemacht. Anhand dieser Aussagen wird dann dargelegt, welche Gebühren für den jeweiligen Sachverhalt anfallen. Mit dieser Methode soll das grundlegende Verständnis vermittelt werden, wie notarielles Kostenrecht funktioniert und wie das GNotKG strukturiert ist. Die nach Sachgebieten untergliederten Ausführungen sollen die Teilnehmer in die Lage versetzen, auch schwierigere Kostenberechnungen…

Erfahren Sie mehr »

Modul 3 – Grundpfandrechte, Eintragungsbewilligungen, Überlassungsvertrag einschl. GNotKG – Modularer Lehrgang für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Notariat

6. Juli um 9:00 - 7. Juli um 17:00
Weser-Ems-Hallen, Europaplatz 12
Oldenburg, 26123 Germany
+ Google Karte anzeigen

Thematisiert werden die Vermittlung der zu beachtenden Vorschriften für Grundpfandrechtsbestellungen einschließlich der notwendigen Bewilligungen und Anträge zur Beschaffung begehrter Rangstellen, Beachtung des § 21 GNotKG in Bezug auf die für Kostenschuldner günstigeren Lösungswege, formelles und materielles Sachenrecht in Bezug auf Eintragungsbewilligungen und -anträge sowie die Gestaltung und Abwicklung von Grundstücksüberlassungen einschließlich der regelmäßig vorbehaltenen Rechte wie Nießbrauch, Wohnungsrecht, Geldrenten und Versorgungsleistungen. Zudem werden die Regelungen in Bezug auf weichende Pflichtteilsberechtigte unter Beachtung der Vermeidung von ungesicherten Vorleistungen behandelt. Mitglieder der…

Erfahren Sie mehr »

Modul 1 Gebührenrechnungen mit Bezug zum Immobilienrecht

8. Juli um 9:00 - 16:30
DAI-Ausbildungscenter Bochum, Universitätsstraße 140
Bochum, 44799 Germany
+ Google Karte anzeigen

Das perfekte Erstellen einer notariellen Gebührenrechnung setzt zunächst einmal voraus, dass die Grundlagen des GNotKG hinsichtlich Fälligkeit der Gebühren, Notwendigkeit eines Auftrages bzw. Antrages an den Notar, die formellen Voraussetzungen einer wirksamen Kostenberechnung sowie die verschiedenen Kostenschuldner bekannt sind. In diesem Konsens wird die Veranstaltung jeweils zu praxisspezifischen Fragen aus dem Immobilienrecht, Familien- und Erbrecht sowie Registerrecht und zu Gesellschaftsverträgen und Beschlüssen beantworten. Es ist nicht ausschließlich der formelle Bezug des Gebührenrechts im Mittelpunkt der Veranstaltung sondern das Zusammenspiel zwischen…

Erfahren Sie mehr »

Fit fürs Notariat Modul 1

13. Juli um 9:00 - 17. Juli um 14:30
Mercure Hotel Stuttgart City Center, Heilbronner Straße 88
Stuttgart, 70191 Germany
+ Google Karte anzeigen

– Notariatsbasiswissen – In fünf Tagen vermittelt das Seminar eine Einführung in die Tätigkeiten einer/eines Notarfachangestellten. Ziel ist es, die Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, alle grundlegenden Arbeiten im Notariat – wie Eintragungen in die Urkundenrolle, Behandlung der Verhandlungsniederschriften, Unterschriftsbeglaubigungen, regelmäßig wiederkehrende Vollzugstätigkeiten, Grundbuch- und Registereinsichten – durchzuführen. Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Berufsanfänger, Quer- und Wiedereinsteiger. Es ist ebenso geeignet für Quereinsteiger aus dem Rechtsanwaltsbereich und für Auszubildende ab dem 2. oder 3. Lehrjahr. Inhalt:   Beschreibung und…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren