Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fit für die NoFa-Abschlussprüfung – Die Prüfungsvorbereitung

6. April um 9:00 - 9. April um 14:30

– Die Prüfungsvorbereitung im 4-tägigen Lehrgang–

Notariatsfachangestellte sind das Rückgrat jeden Notariats. Auszubildende, die schon früh das Potential des Berufsbildes erkennen, sind Ihre zuverlässigen Mitarbeiter von morgen. Verschaffen Sie Ihren Azubis einen Wissensvorsprung, der sich vor allem bestens als Prüfungsvorbereitung eignet. Denn dieses Seminar zielt speziell auf die bevorstehende Abschlussprüfung für Notarfachangestellte ab.

Die Inhalte dieses Seminars orientieren sich ausschließlich an prüfungsrelevanten Inhalten, die auf den Punkt gebracht und anhand von praktischen Beispielen dargestellt werden.
Das Besondere an diesem Seminar: Anders als bei gewöhnlichen Vorbereitungskursen, die meist auch in Form eines Wochenblocks in den Ferien stattfinden, wird den Teilnehmern in diesem Gesamtpaket, bestehend aus einem 4-tägigen Seminar inklusive der Übernachtungen im GSI Bonn die Möglichkeit geboten, sich neben der eigentlichen Vortragszeit hinaus über fachliche Themen auszutauschen und so den eigenen Wissenstandes zu intensivieren.

Unsere Referenten haben selbst die Ausbildung zur/zum Notarfachangestellten durchlaufen und wissen, worauf es ankommt.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an alle Auszubildenden in den Notariaten und vor allem Anwaltsnotariaten, die im dritten Ausbildungsjahr sind und sich kurz vor der Abschlussprüfung Kenntnisse über das Berufsschulwissen hinaus aneignen wollen.

Inhalt:

 

    • Welche notariellen Pflichten sind zu beachten: Abwicklungen von Amtsgeschäften, Benachrichtigungen Finanzämter, Gutachterausschüsse und Antragsstellungen bei Grundbuchämtern und Registergerichten
    • Gesonderte Aufträge im Rahmen der Abwicklung von notariellen Amtsgeschäften und die Aufgaben, die der Notar in solchen Fällen erhält
    • Erstellung von form- und inhaltsrichtigen Gebührenrechnungen

 

  • Vorbereitung von Grundbucherklärungen, Bewilligungen und Anträgen: Was sind wesentliche Vorschriften der Grundbuchordnung in diesem Bereich?
  • Handelsregisteranmeldungen: beizufügende Unterlagen und Erläuterungen von Vorschriften des HGB und dem FamFG in Bezug auf Registeranmeldungen
  • notwendige Eintragungen in die Bücher des Notars unter Beachtung der DONot
  • Vorbereitung und Abwicklung von Grundstückskaufverträgen, Gründungen einer Kapitalgesellschaft/GmbH
  • Erbscheinsanträge, gesetzliche Erbfolge, Erbausschlagungen, letztwillige Verfügungen

Die Themen werden anhand von Fallbeispielen direkt für die praktische Anwendung erarbeitet. Als Lernkontrolle werden täglich Übungsaufgaben ausgegeben und anschließend gemeinsam besprochen.

Unsere Referenten haben selbst die Ausbildung zur/zum Notarfachangestellten durchlaufen und wissen, worauf es ankommt.

Ort: Bonn: Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn

Seminarbeginn am Montag 9:00 Uhr; Seminarende am Donnerstag ca. 14:30 Uhr

Preis: 960 € zzgl. MwSt. inklusive 3 Übernachtungen plus Frühstück, zwei Kaffeepausen, Mittagessen und Getränken plus ausführliches Skript und Mustermappe

Veranstalter

Deutscher Notarverlag
Telefon:
+49 800 6682783-0
Website:
https://www.notarverlag.de/

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut
Langer Grabenweg 68
Bonn, 53175 Germany
+ Google Karte anzeigen